SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

 

SV Steinhausen/Rottum - SV Ringschnait 3 : 2 (2:1)
Tore: Philipp Borner (3.), Tobias Rothenbacher (42./49.).

SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle, Benedikt Hammer, Florian Kienle, Marcus Rothenbacher - Philipp Borner (90., Tobias Keuchel), Sven Waizenegger, Patrick Rehm, Tobias Rothenbacher - Julian Gerner (64., Daniel Dorner), Fabian Pfender (59., Florian Schick).
SVS weiterhin in der Erfolgsspur

Für den SV Steinhausen a.d. Rottum hieß es diesen Sonntag gegen den Landesligaabsteiger zu Hause zu bestehen. Die Gäste machten zu Beginn erheblich Druck und betrieben aggressives Pressing. Den besseren Start erwischte trotzdem der SVS. Philipp Borner konnte gleich den ersten Angriff nach einfachem Doppelpass durch die Abwehr mit einem Schuss ins lange Eck zur 1:0 Führung abschließen (3. Minute). Die Gäste zeigten sich unbeeindruckt und kamen nach einem Eckball zum 1:1 Ausgleich (8. Minute). Hierbei konnte der Ball nicht richtig aus der Gefahrenzone geklärt werden, beim Abstauber war unser Torhüter Simon Gerner machtlos. Auch weiterhin die Gäste stark und mit viel läuferischem Einsatz nach Vorne spielend. Eine Rarität in der 42. Minute, denn Kopfbälle zählen bekanntlich nicht zu seiner Stärke. Tobias Rothenbacher`s Kopfballverlängerung senkte sich über den gegnerischen Torhüter ins Netz und zum 2:1 Halbzeitstand. Nach der Pause ein gewohntes Bild von ihm. Ungefähr 30 Meter mittig vor dem Tor plötzlich der Ball bei Tobias Rothenbacher, dessen ansatzloser Schuss landete mit unhaltbarer Wucht im Torwinkel zur 3:1 Führung (49. Minute). Da staunten selbst die Gästespieler. Mit dem Rückstand und dem hohen Einsatz aus der ersten Spielhälfte hatte es der SVS nun leichtes Spiel mit den Gästen und begann seinerseits das Spielgeschehen zu dominieren und erspielte sich mehrere Chancen. Kurz vor Spielende lief Florian Uetz relativ ungehindert über die Grundlinie Richtung Tor und erzielte aus eigentlich unmöglichem Winkel mit einem kuriosen Lupfer den Treffer zum 3:2 Endstand (88. Minute).

Kreisliga B1 2015/16
SV Steinhausen/Rottum II - SV Ringschnait II 1 : 2 (1:1)
Tor: Joachim Kurz

SVS II: Jens Waizenegger - Luis Scheffold, Tobias Burster, Benjamin Schmid, Jonas Schädle, Tobias Keuchel, Christian Zitzke, Igor Mijic, Christian Denz, Lukas Borner, Joachim Kurz, Dominik Wahl, Marco Pisarro.
 

In einem ausgeglichenen Spiel hatten die Gäste mehr Glück im Abschluss und gewannen letztendlich dieses Spiel. Nach frühem Rückstand konnte Joachim Kurz mit all seiner Erfahrung und dem richtigen Riecher den Ball noch zum 1:1 über die Torlinie befördern. Lange Zeit fand das Spielgeschehen hauptsächlich im Mittelfeld statt, Torchancen gab es beiderseits selten. Die Gäste erzielten noch den Treffer zum 2:1 Endstand.

Vorschau:

Bezirkspokal Riß 2015/16, 3.Runde
SV Haslach - SV Steinhausen/Rottum
Donnerstag den 10.09.2015, Spielbeginn 18:00 Uhr

Bezirksliga Riß 2015/16, 6.Spieltag
SV Baltringen - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 13.09.2015, Spielbeginn 15:00 Uhr

Kreisliga B1 2015/16
SV Steinhausen/Rottum II - spielfrei

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.