SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Stafflangen - SV Steinhausen/Rottum 1 : 6 (0:4)
Tore: Patrick Rehm (14./35.), Tobias Rothenbacher (26./38./87.), Philipp Borner (49.).

SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle (65., Benjamin Schmid), Benedikt Hammer (57., Florian Schick), Florian Kienle, Marcus Rothenbacher - Tobias Rothenbacher, Sven Waizenegger, Patrick Rehm, Philipp Borner, Fabian Pfender - Daniel Dorner (81., Tobias Keuchel).

Kantersieg des SVS.
Der SV Steinhausen a.d. Rottum war in Stafflangen zu Gast. Unser Torhüter Simon Gerner musste gleich zu Beginn mit einer Glanzparade den SVS vor einem Rückstand bewahren. In der 14. Spielminute ging der SVS nach einem Standard durch Patrick Rehm mit einer Direktabnahme 1:0 in Führung. Tobias Rothenbacher traf zum 2:0 mit einem strammen Schuss nach Balleroberung aus dem Halbfeld (26. Min.). Wiederholt Patrick Rehm mit seinem Kopfballtreffer nach Eckball und dem 3:0 (35. Minute) bevor schon wieder Tobias Rothenbacher mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 4:0 Halbzeitstand erhöhte. Philipp Borner machte mit seinem Tor zum 5:0 alles richtig, vollstreckte den Konter über außen und erstickte die Gegenwehr der Gäste vollends! Ein Ehrentreffer blieb den Hausherren nicht verwehrt. Diese trafen in der 67. Minute nach einem missglückten Rückpass zum 1:5. Nochmals ein direkt verwandelter Freistoß von Tobias Rothenbacher getreten markierte in der 87. Minute den 6:1 Endstand!

Kreisliga B1 2014/15
SV Stafflangen II - SV Steinhausen/Rottum II 1 : 4 (0:3)
Tore: Dominik Wahl (14./85.), Luis Scheffold (17.), Tobias Keuchel (24.).
 

SVS II: Jens Weizenegger - Luis Scheffold, Tobias Burster, Benjamin Schmid, Jonas Schädle, Tobias Keuchel, Niklas Aßfalg, Manuel Wenger, Igor Mijic, Ingo Schad, Steffen Pfender, Dominik Wahl, Joachim Kurz.

Auch die zweite Mannschaft kommt so langsam in Fahrt, schon letzten Sonntag spielte man sehr gut mit. Dieses Mal belohnten sich die Aktiven mit einer sehr guten ersten Halbzeit und einem unbedrängten Auswärtssieg. Dominik Wahl erzielte das 1:0 nach Konter mit einem flachen Schuss ins lange Eck (14. Minute). Luis Scheffold erhöhte kurz darauf wiederholt nach einem Mustergültigen Konter über außen und schob am zweiten Pfosten zum 2:0 ein (17. Minute). Stark auch das 3:0 durch Tobias Keuchel, Ballannahme im Strafraum, den Torwart umlaufen und den Ball im Tor untergebracht (24. Minute). Die Gastgeber trafen zum 3:1 Anschlusstreffer nach einem Abwehrfehler von Tobias Burster (65. Minute). Dominik Wahl wieder in guter alter Form erhöhte kurz vor Spielende mit seinem weiteren Treffer zum 4:1 Endstand.

Vorschau:

Bezirksliga Riß 2015/16
SV Steinhausen/Rottum - SV Dettingen/Iller
Sonntag den 04.10.2015, Spielbeginn 15:00 Uhr

Kreisliga B1 2015/16
SV Steinhausen/Rottum II - SV Dettingen/Iller II
Sonntag den 04.10.2015, Spielbeginn 13:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.