SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Stafflangen 3 : 1 (3:0)

Tore: Patrick Rehm (12.), Tobias Rothenbacher (34.), Daniel Dorner (38.).

SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle, Julian Borner, Florian Kienle, Marcus Rothenbacher - Philipp Borner (90., Benedikt Hammer), Sven Waizenegger, Tobias Rothenbacher (65., Florian Schick), Patrick Rehm, David Freisinger (46., Fabian Pfender) - Daniel Dorner (89., Julian Gerner).

Eine gute Halbzeit des SV Steinhausen/Rottum war ausreichend.
Der SVS begann zuhause gewohnt druckvoll und ging auch bald mit 1:0 in Führung (12. Minute). Nach Eckball verpasste Daniel Dorner den Kopfball, die Hintermannschaft war dadurch irritiert und Patrick Rehm musste den Ball nur mit der Fußspitze über die Linie drücken. Das 2:0 in der 34. Minute war wieder etwas für Fußballliebhaber. Aus gut 25 m konnte Tobias Rothenbacher unbedrängt maß nehmen, der scharfe flache Ball sprang noch kurz vor dem hechtenden Torhüter auf und daraufhin unhaltbar ins Eck. In der 38. Minute sahen die Zuschauer einen Konter aus dem Lehrbuch. Zuerst ein Pass auf Außen, Marcus Rothenbacher flankte von der Grundlinie einen punktgenauen Ball auf den hereinlaufenden Stürmer, und Daniel Dorner nickte unhaltbar per Kopf zum 3:0 ein. Fabian Pfender hatte gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit eine hundertprozentige Torchance nicht genutzt. Im weiteren Verlauf bekamen die Gäste mehr Anteile vom Spiel, der SVS beschränkte sich in Abwehrarbeit und es kamen dadurch mehr Chancen für den SV Stafflangen zustande. Unser Torhüter Simon Gerner musste zweimal im Eins gegen Eins klären. Schon vor der Pause hatten die Gäste einen Pfostentreffer. Bei zwei weiteren Kontern blieben die Gäste im Abschluss zu harmlos. In der 81. Minute war es soweit, Anschlusstreffer zum 3:1. Ein abgefälschter Schuss ging unhaltbar ins Netz. Eine starke erste Halbzeit war heute ausreichend, nächste Woche in Dettingen wird das wohl nicht ausreichend sein, denn die Gastgeber sind unberechenbar.

Kreisliga B1 2015/16
SV Steinhausen/Rottum II - SV Stafflangen II 2 : 0 (1:0)
Tore: Dominik Wahl (45.), Lukas Borner (73.)

SVS II: Jürgen Völkle - Luis Scheffold, Jonas Schädle, Ingo Schad, Tobias Keuchel, Steffen Pfender, Tobias Burster, Joachim Kurz, Dominik Wahl, Rainer Wild, Lukas Borner, Silviu Adam Catalin, Benjamin Schmid, Jens Waizenegger, Niklas Aßfalg.

Die zweite Mannschaft spielte diesen Sonntag wieder souverän. Auf eigenem Platz gelingt ihnen doch deutlich mehr als Auswärts. Dominik Wahl vollendete einen Konter mit dem Pausenpfiff zur 1:0 Führung (45. Minute). Lukas Borner setzte zu einem Sololauf an und schob eiskalt und platziert am Torhüter vorbei zum 2:0 (73. Minute).

Vorschau:

Bezirksliga Riß 2015/16, 20.Spieltag
SV Dettingen - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 24.04.2016, Spielbeginn 15:00 Uhr

Kreisliga B1 2015/16
SV Dettingen II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 24.04.2016, Spielbeginn 13:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.