SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

TSG Maselheim/Sulmingen - SV Steinhausen/Rottum 0 : 0 (0:0)


SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle (85., Tobias Keuchel), Benedikt Hammer (81., Florian Kienle), Julian Borner, Marcus Rothenbacher - Phillip Borner, Sven Waizenegger, Patrick Rehm, Tobias Rothenbacher (81., Julian Gerner), David Freisinger (64., Lukas Borner)- Daniel Dorner.

SVS spielte Unentschieden
Bei hochsommerlichen Temperaturen bekamen die Zuschauer eine kampfbetonte Partie geboten und das Schlusslicht gab sich keinesfalls schon vorher geschlagen. Die Gastgeber investierten viel Laufarbeit und verteidigten tief stehend gegen die starke Offensive des SVS. Das machte es in und um den Strafraum immer verdammt eng. In der 2. Minute hatte die TSG nach einem unnötigen Ballverlust einen Aluminiumtreffer zu verzeichnen. Philipp Borner tankte sich einmal an der Grundlinie durch, die scharfe Hereingabe verpassten zwei Mitspieler nur knapp (9. Minute). Patrick Rehm traf per platziertem Kopfball nach einem Eckball leider nur die Latte (17. Minute). Nochmals Philipp Borner mit einer Riesenchance in der 36. Minute. Nach klein-klein Spiel im Strafraum ging der Torabschluss scharf und knapp drüber. In der 49. Minute verfehlte Tobias Rothenbacher mit einem Freistoß aus spitzem Winkel von der Strafraumecke nur knapp das Ziel und in der 70. Minute tauchte dieser nochmals nach einer eher seltenen Kontergelegenheit vor dem Tor der Gastgeber auf. Der Torabschluss war allerdings nicht platziert genug und wurde abgewehrt. Die TSG hatte auch drei Torschüsse zu verzeichnen, aber diese waren zu unpräzise. So blieb es bei einem Torlosen Unentschieden.

Kreisliga B1 2015/16
TSG Maselheim/Sulm. II - SV Steinhausen/Rottum II 1 : 1 (1:0)
Tor: Dominik Wahl (60.)

SVS II: Jürgen Völkle - Luis Scheffold, Benjamin Schmid, Jonas Schädle, Ingo Schad, Tobias Keuchel, Joachim Kurz, Dominik Wahl, Jens Waizenegger, Steffen Pfender, Niklas Aßfalg, Florian Schick, Lukas Borner, David Freisinger, Igor Mijic.

Unentschieden für die zweite Mannschaft des SVS. Man geriet durch einen Strafstoß in der 15. Minute mit 1:0 in Rückstand. Der SVS hatte auch klare Torchancen jedoch nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit hatte der SVS deutlich mehr Spielanteil und verlagerte das Geschehen in dessen Hälfte. In der 60. Minute markierte Dominik Wahl mit einem abgefälschten Schuss den Treffer zum 1:1 Endstand. Schade dass sich die Leistung der Mannschaft nicht bezahlt machte, ein weiterer Treffer blieb aus.

Vorschau:

Kreisliga B1 2015/16
SV Steinhausen/Rottum II - SV Äpfingen II
Dienstag den 10.05.2016, Spielbeginn 18:30 Uhr

Bezirksliga Riß 2015/16, 27.Spieltag
SV Steinhausen/Rottum - SV Äpfingen
Donnerstag den 12.05.2016, Spielbeginn 18:30 Uhr

Bezirksliga Riß 2015/16
SV Birkenhard - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 22.05.2016, Spielbeginn 15:00 Uhr

Kreisliga B1 2015/16
SV Birkenhard II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 22.05.2016, Spielbeginn 13:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.