SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Birkenhard 5 : 2 (3:1)
Tore: Tobias Rothenbacher (17./45.), David Freisinger (21./77.), Philipp Borner (47.).

SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle (70., Steffen Pfender), Florian Kienle, Benedikt Hammer, Marcus Rothenbacher - Philipp Borner (60., Michael Lämmle), Sven Waizenegger, Patrick Rehm (90., Julian Wenger), Tobias Rothenbacher, Fabian Pfender (53., Julian Gerner) - David Freisinger.

SVS nochmals in Hochform
Der SV Steinhausen a.d. Rottum wollte an seinem letzten Spieltag nochmals einen Heimsieg erspielen, was ihm auch zum Saisonabschluss beeindruckend gelang. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab der SVS richtig gas nach Vorne. Das 1:0 erzielte Tobias Rothenbacher in der 17. Minute durch einen direkten Freistoß. Der Ball setzte dabei kurz vor dem Tor unkalkulierbar für den gegnerischen Torhüter auf. Das 2:0 erzielte David Freisinger nach einer zu kurzen Faustabwehr mit einem Schuss aus zweiter Reihe, auch dieser war unhaltbar (21. Minute). Wieder Tobias Rothenbacher mit einem Distanzschuss welcher nur knapp vom gegnerischen Torwart abgewehrt werden konnte. In Steinhausen reden alle nur noch von TR14 (Rückennummer 14). In der 30. Minute gelang den Gästen nach einem langen Ball das Tor zum 2:1. Die Abwehr dabei in Überzahl, aber nicht auf seinen Posten. Nach einem Angriff über die Grundlinie traf David Freisinger aus 10m nicht ins leere Tor. Nach einem Freistoß in der Nachspielzeit traf Tobias Rothenbacher mit dem Kopf zur 3:1 Führung! Nach der Pause der SVS immer noch drückend, Philipp Borner erhöhte gleich auf 4:1 (47. Min.). In der 49. Minute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß, welchen TR14 wuchtig und knapp über das Tor vergab. Schade, aber auch so etwas passiert. Die SVS Abwehr verdaddelte in der 56. Minute mehrmals den Ball, beim Fernschuss war Simon Gerner dann nicht auf seinem Posten und es stand nur noch 4:2. In der 77. Minute erzielte David Freisinger nach Zuspiel TR14 das Tor zum 5:2 Endstand.
Im Anschluss an das Spiel fand ein Abschlussfest statt. Dabei wurden die zwei Fußballer aus Mittelbuch, Patrick Rehm und Michael Lämmle, zu ihrem Heimatverein verabschiedet. Man darf gespannt sein, wann ihnen der Aufstieg in die Kreisliga A gelingen wird.

Kreisliga B1 2016/17
SV Steinhausen/Rottum II - SV Birkenhard II 3 : 1 (2:1)
Tore: Luis Scheffold (10.), Steffen Pfender (38./58.).

SVS II: Thorsten Wiest - Luis Scheffold, Ingo Schad, Dominik Wahl, Benjamin Schmid, Jonas Schädle, Igor Mijic, Tobias Keuchel, Daniel Dorner, Steffen Pfender, Johannes Lehmann, Christian Zitzke, Sven Waizenegger.

Der SV Steinhausen/Rottum II gewann zum Abschluss der Saison verdient und belegt damit den 4. Rang in der Kreisliga B. Dominik Wahl erzielte nach einem Angriff aus kurzer Entfernung das 1:0. Ingo Schad erhöhte mit einem Kopfball nach Eckball zum 2:0 Endstand.
Thorsten Wiest wurde ebenfalls bei der Saisonabschlussfeier verabschiedet.

Terminvorschau

01 Nov 2017
11:00 -
Allerheiligenessen
04 Nov 2017
Umweltschutztag

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.