SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Dettingen 3 : 4 (3:2)
Tore: David Freisinger (12./38.), Julian Gerner (15.)

SVS I: Simon Gerner - Benjamin Schmid, Benedikt Hammer, Florian Kienle, Yannic Silvers (33. Michael Kienle) - Tobias Keuchel, Marcus Rothenbacher, Sven Waizenegger (66. Steffen Pfender), Lukas Borner (76. Dominik Wahl) - David Freisinger, Julian Gerner.

SVS verliert Heimdebut
Der SV Steinhausen a.d. Rottum unterlag im ersten Heimspiel gegen den SV Dettingen. Wie schon im vorangegangen Spiel in Wain war der SVS zu Beginn nicht sortiert. Die erste Chance konnte Simon Gerner gerade noch so entschärfen und den Schuss zum Eckball parieren. Dieser brachte dem SVD die Führung nach Kopfball zum 0:1. David Freisinger konnte nach einem genialen Pass in den Raum, von Julian Gerner getreten, zum 1:1 ausgleichen (12.Min.). Nach einem steilen Pass auf Julian Gerner erhöhte dieser zur 2:1 Führung. Die Gäste antworteten prompt. Nach einem Stellungsfehler der SVS-Abwehr gelang durch einen Querpass das 2:2. Dettingen war weiterhin am Drücker und vergab zwei gute Torabschlüsse. David Freisinger traf zur 3:2 Pausenführung für den SVS!
Nach der Pause wieder die Abwehr des SVS unter Duck. Den Ball nicht aus der Gefahrenzone gebracht, kam die Flanke und der Kopfball zum 3:3 (49.). Wieder die Gäste mit einem Angriff. Simon Gerner konnte den Torschuss noch abwehren, im Strafraum wurde dann ein Gegenspieler gefoult. Der Strafstoß war stramm und hoch in die Mitte getreten und bedeutete einen 4:3 Rückstand (53.). Der SVS warf nochmals alles nach Vorne, das Spiel endete jedoch mit 4:3 für Dettingen.

Kreisliga B1 2017/18
SV Steinhausen/Rottum II - TSG Achstetten II 2 : 0 (1:0)
Tore: Igor Mijic, Luis Scheffold.

SVS II: Johannes Lehmann - Luis Scheffold, Dominik Wahl, Nico Kammerlander, Christian Denz, Max Reber, Tobias Burster, Peter Rosenthal, Igor Mijic, Ingo Schad, Jonas Schädle, Julian Wenger, Rainer Wild, Joachim Kurz, Moritz Willburger.

Der SVS II spielte wiederholt erfolgreich und gewann verdient. Nach einem mustergültigen Angriff über außen verwandelte Igor Mijic zur 1:0 Führung. Nach der Pause erhöhte Luis Scheffold zum 2:0. Man ließ daraufhin wenig zu und spielte die Führung herunter.

Vorschau:


Bezirksliga Riß 2017/18 - Nachholspiel

SV Steinhausen/Rottum - TSV Kirchberg
Mittwoch den 20.09.2017, Spielbeginn 18:30 Uhr

Bezirksliga Riß 2017/18

SV Eberhardzell - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 24.09.2017, Spielbeginn 15:00 Uhr

Kreisliga B1 2017/18

SV Eberhardzell II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 24.09.2017, Spielbeginn 13:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.