SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - TSV Kirchberg 0 : 4 (0:3)

SVS I: Simon Gerner - Julian Borner (70. Yannic Silvers), Benedikt Hammer, Florian Kienle, Michael Kienle (61. Tobias Rothenbacher) - Tobias Keuchel (54. Steffen Pfender), Marcus Rothenbacher, Sven Waizenegger, Lukas Borner (86. Christian Denz), Philipp Borner- Julian Gerner.

SVS unterliegt deutlich
Der SV Steinhausen a.d. Rottum verliert auch das zweite Heimspiel und Nachholspiel gegen den TSV Kirchberg. Nach einem Eckball für die Gäste in der 5. Minute zappelte der Ball zum 1:0 für den TSV im Netz. Den Eckball zuerst geklärt, eröffnete Sven Waizenegger den Konter. Nach Ballverlust spielte der TSV schnell über die Außen, und im Zentrum fand sich ein Abnehmer hierfür. Der SVS im Anschluss bemüht und mit zwei guten Torchancen durch Marcus Rothenbacher. Weiterhin der SVS im Rückstand. Es gelang ein guter Konter des TSV über das halbe Spielfeld. Mit zwei Anspielstationen landete der Ball im Strafraum, und gleich darauf im Tor zum 2:0. Zum Pausenpfiff erhöhten diese durch einen schönen Freistoßtreffer zum 3:0. Nach der Halbzeit dasselbe Bild, der SVS stets bemüht, aber zu harmlos im Torabschluss. Der TSV Kirchberg erhöhte in der 68. Minute zum 4:0 und gewann völlig verdient in Steinhausen. Nach dem guten Start, allessamt Auswärtsspiele, verlor der SVS das zweite Heimspiel. Kommenden Sonntag ist der TSV Rot a.d. Rot zu Gast in Steinhausen, eine weitere Niederlage gilt es zu verhindern.

Terminvorschau

01 Nov 2017
11:00 -
Allerheiligenessen
04 Nov 2017
Umweltschutztag

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.