SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

Seit September 2014 tanzen montags die Cowgirls der Stonehouse Liners im Mäxle. Die bunt zusammengewürfelte Truppe aus rund 20 Damen und einem Herren, der die Damen alle auf Trapp hält und die Tänze einstudiert, auf Country Music, modere Lieder die jeder kennt, Irish Folk oder auch manchmal auf lateinamerikanische Rythmen. Line Dance hat seinen Ursprung im Folkloretanz. Später, im 19. Jahrhundert, so vermutet man, entwickelten die amerikanischen Cowboys mit Einfluss der europäischen Einwanderer die heutige Form des Line Dance.

Line Dance ist eine eigenständige Tanzart. Wie der Name es schon sagt, wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Man braucht keinen Partner, der Partner ist die Gruppe. Jeder einzelne Tanz besteht aus einem speziellen Schrittmuster; die Schrittfolgen werden zu einer bestimmen Anzahl von Takten (Counts) getanzt und wiederholen sich regelmäßig – oft mit einer oder mehreren Richtungsänderungen – bis das Lied zu Ende ist. Wichtig ist, dass die Tänzer möglichst synchron, also dieselben Schrittfolgen tanzen und dabei gleichzeitig und gemeinsam die Blickrichtung wechseln.

Um unser Können unter Beweis zu stellen, sind wir auf verschiedenen Tanzveranstaltungen anderer Linde Dance Clubs oder Country Bands zwischen Ulm und Bodensee unterwegs.

Wer Lust hat mit zu tanzen, oder einfach neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen montags ab 19.30 Uhr im Mäxle vorbei zu schauen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, egal ob Männlein oder Weiblein!

Go Country!

Kontakt:
Carmen Böhmisch (Tel: 07352/ 51073)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Heike Menhard

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.