SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

Am vergangenen Wochenende hatten wir unseren großen Jugendspieltag in Steinhausen und auch alle Herrenmannschaften hatten Spiele. Der Jugendspieltag war gut besucht und alle Jugendlichen konnten ihr können unter Beweis stellen.

U15 Mädchen:

SV Steinhausen Rottum – SV Ringschnait 7:0

Unsere Mädchen konnten gegen die noch sehr junge Mannschaft aus Ringschnait einen klaren Sieg einfahren. Kein einziger Satz musste abgegeben werden. Somit setzen sich unsere Mädchen nach dem vierten Sieg im vierten Spiel klar an der Tabellenspitze fest.

Es spielten: Wessels Miriam (2), Wohnhaas Laura (2), Miller Maike (2)

Doppel: Wohnhaas Laura/Wessels (1)

U14 Jungen:

SV Steinhausen-Rottum – TTF Liebherr Ochsenhausen 4:6

Im zweiten Spiel des Jugendspieltages mussten unsere Jungen eine knappe Niederlage hinnehmen. Das Doppel musste man im fünften Satz abgeben und konnte so leider keinen Punkt mitnehmen.

Es spielten: Wohnhaas Linda (3), Borner Aron (1) Feirle Jan

Doppel: Wohnhaas Linda/Borner (0)

U14 Jungen:

SV Steinhausen-Rottum – TG Biberach II 1:9

Eine recht deutliche Niederlage gab es gegen die TG Biberach, doch kein Spiel wurde aufgegeben und immer weitergekämpft. So stand es auch einmal 19:19 in einem Satz.

Es spielten: Maucher Jana (1), Reisch Raphael, Ölmaier Noah, Merk Pauline

Doppel: Maucher/Merk, Reisch/Ölmaier

Herren IV:

TSG Maselheim II - SV Steinhausen-Rottum IV 8:3

Mit Jugendersatzspieler machten sich unsere vierte Mannschaft Richtung Maselheim auf. Leider konnte man nicht über 3 Punkte hinauskommen und unsere Jugendlichen bekamen eine kleine Lehrstunde. Doch mit einem Mannschaftsdurchschnittsalter von 17 kann man sich sicher einmal revanchieren.

Es spielten: David Aßfalg (1), Niklas Aßfalg (1), Siegel Jerome, Bader Luca

Doppel: Aßfalg/Aßfalg (1), Siegel/Bader

Herren II:

SV Steinhausen-Rottum II – TSV Laupheim II

Gegen den stark aufgestellten Gegner aus Laupheim konnte man nicht dagegenhalten. Doch ein Ehrenpunkt gelang der Mannschaft noch.

Es spielten: Jonas Merk, Christian Schaupp, Roland Aßfalg, Eckert Andreas, Wolfgang Schad (1), Denzel Sascha

Doppel: Merk Aßfalg, Schaupp/Schad und Eckert/Denzel

Herren III:

SV Steinhausen III – Fitness-Club Großschafthausen 8:8

In genau 3 Stunden stand das Unentschieden fest. Leider musste das Schlussdoppel abgegeben werden doch die Punkteteilung war nach Sätzen gerechtfertigt.

Es spielten: Wolfgang Schad, Hofherr Joachim (1), Locher Ralf (1), Wohnhaas Frank, Zitzke Christian (2), Kümmerle Robert (2)

Doppel: Schad/Wohnhaas (1), Hofherr/Kümmerle, Locher/Zitzke (1)

Herren I:

SV Steinhausen I – SF Schwendi III 7:9

Eine bittere Niederlage musste unsere erste Mannschaft gegen Schwendi hinnehmen. Durch eine 1:3 Doppelbilanz war es enorm schwer immer wieder diesen Rückstand auszugleichen. Es gab sehr viele spannende Spiele und es wurde alles geboten. Vielleicht kann man sich ja in der Rückrunde revanchieren.

Es spielten: Joachim Wiest (1), Michael Sproll (1), Patrick Salzer, Florian Mayer (1), Michael Kusterer (1), Jonas Merk (2)

Doppel: Wiest/Salzer (1), Sproll/Mayer, Kusterer/Merk

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok