SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Baltringen 0 : 1 (0:1)

SVS I: Simon Gerner - Marcus Rothenbacher, Benedikt Hammer, Florian Kienle, Michael Kienle (77. Luis Scheffold) - Fabian Pfender (65. Steffen Pfender) , Julian Borner, Tobias Keuchel (65. Daniel Dorner), Philipp Borner - Tobias Rothenbacher, Julian Gerner.

Knappe Niederlage für den SVS
Der SV Steinhausen a.d. Rottum unterlag knapp gegen den SV Baltringen. Der Treffer zum 0:1 Endstand fiel in der 44. Minute. Nach einem Freistoß auf den zweiten Pfosten war die SVS-Abwehr ohne Zuordnung, der Gegenspieler hatte leichtes Spiel bei seinem Kopfballtreffer. Der SVS versuchte vieles, ihm gelang jedoch Offensiv nichts Zählbares. Julian Gerner hatte einen guten Torschuss in der 69. Minute, der Ball verfehlte nur knapp den Torpfosten. Auch die offensiven Einwechslungen von Luis Scheffold und Daniel Dorner brachten keinen Erfolg. Die negative Heimserie wird sich nun ändern, denn Kapitän Sven Waizenegger ist im nächsten Spiel zurück und übernimmt von nun an wieder das Zepter.

Kreisliga B1 2017/18
SV Steinhausen/Rottum II - SV Baltringen II 1 : 3 (0:1)
Tor: Tobias Burster.

SVS II: Johannes Lehmann - Luis Scheffold, Yannic Silvers, Ingo Schad, Dominik Wahl, Nico Kammerlander, Jonas Schädle, Jens Waizenegger, Tobias Burster, Stefan Borner, Thomas Baldauf, Christian Denz, Moritz Willburger, Igor Mijic.

Der SVS II versuchte sich gegen gut spielende Gegner zu wehren. Die Gäste hatten vor dem Tor mehr Glück. Nach dem 1:0 Rückstand zur Pause, erhöhten diese in Hälfte Zwei zum 3:0. Tobias Burster gelang der Treffer zum 1:3 Endstand nach einem Eckball aus dem Getümmel heraus.

Terminvorschau

27 Okt 2018
19:30 -
Kabarett
01 Nov 2018
11:30 -
Allerheiligenessen

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok