SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SF Schwendi 1 : 4 (0:4)
Tor: Max Wanner (78.)

SVS I: Simon Gerner - Marcus Rothenbacher, Benedikt Hammer, Florian Kienle (87. Max Reber), Benjamin Schmid (58. Lukas Borner) - Michael Kienle (82. Manuel Leiendecker), Philipp Borner, Sven Waizenegger, Julian Borner, Fabian Pfender - Julian Gerner (70. Max Wanner).

SVS unterliegt im letzten Heimspiel
Der SV Steinhausen a.d. Rottum hatte zwei Torchancen nicht für sich genutzt, der erste Torschuss der Gäste ging an den Pfosten, doch der Nachschuss saß (12.). Man berappte sich wieder und machte offensiv Druck. Ein Befreiungsschlag des SF fand seinen Abnehmer im Stürmer. Mit einem Kontakt legte dieser sich den Ball nochmals lang, um dann mit einem satten Schuss aus 16 m ins lange Eck zum 2:0 zu treffen (33.). Der SVS, bei diesen Temperaturen sichtlich genervt vom Rückstand, stand gleich darauf wieder hoch um Druck im gegnerischen Strafraum aufzubauen. Dann die identische Situation. Ein langer Ball, ein kurzer Lauf, ein Torabschluss und es stand 0:3 (35.). Mit einem weiteren Angriff kamen die Minimalisten zum 4:0. Flanke von außen, Kopfball zum kurzen Pfosten, drin (41.). Der SVS nach zuvor sehr viel Ballbesitz war geschlagen. In Halbzeit Zwei versuchte man Ergebniskorrektur, Max Wanner traf nach Einwechslung zum 1:4 Endstand (78.)
Am kommenden Samstag den 09. Juni gibt es noch eine Saisonabschlussfeier. Diese findet ab 19:00 Uhr im s`Mäxle statt. Alle Gönner und Fans des SVS sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Kreisliga B1 2017/18
SV Steinhausen/Rottum II - SGM Warthausen II 3 : 4 (0:2)
Tore: Steffen Pfender (52./59), Luis Scheffold (68.).

SVS II: Johannes Lehmann - Ingo Schad, Dominik Wahl, Jens Waizenegger, Christian Denz, Igor Mijic, Maurice Waibel, Tobias Burster, Luis Scheffold, Steffen Pfender, Jonas Schädle, Julian Wenger, Moritz Willburger, Nico Kammerlander, Yannic Silvers.

Der SVS II hatte es mit routinierten Gegnern zu tun und letztlich das Nachsehen. Nach 0:2 Rückstand kam man im zweiten Durchgang zur 3:2 Führung! Steffen Pfender profitierte von einem schlampig gespielten Rückpass und traf ins Netz. Wieder ein Fehler des Torhüters, Steffen Pfender war zur Stelle und markierte dabei seinen zweiten Treffer. Nach sauberem Konter vollstreckte Luis Scheffold noch zur 3:2 Führung. Die Gäste waren davon unbeeindruckt und glichen gleich wieder aus. Am Ende ließen die Kräfte aufgrund des Gewaltaktes nach und die SGM traf zum 4:3 Auswärtserfolg.

Vorschau:


Bezirksliga Riß 2017/18

SV Alberweiler - SV Steinhausen/Rottum
Samstag den 09.06.2018, Spielbeginn 16:00 Uhr

Kreisliga B1 2017/18

SGM Alberweiler II - SV Steinhausen/Rottum II
Samstag den 09.06.2018, Spielbeginn 14:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok