SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Baustetten 0 : 3 (0:3)

SVS I: Jürgen Völkle - Michael Kienle (72. Manuel Leiendecker), Benedikt Hammer, Florian Kienle, Marcus Rothenbacher - Philipp Borner (60. Lukas Borner), Sven Waizenegger, Tobias Rothenbacher, Fabian Pfender - David Freisinger, Julian Gerner (60. Max Wanner).

SVS ausgekontert
Der SV Steinhausen/Rottum unterlag zuhause gegen Baustetten und war zur Halbzeit bedient. Nach gutem Pass in die Spitze durch Julian Gerner hatte David Freisinger die erste Möglichkeit frei aus 11 m einzuschieben, dabei leider den Ball nicht voll getroffen und dann noch den Torwart angeschossen. Die Gäste scheiterten in der 16. Minute zuerst an Völkle`s Fußabwehr, der direkte Nachschuss ging platziert an die Latte, wobei Völkle auch hier zur Stelle war. In der 19. rettete nach Angriff über außen Marcus Rothenbacher noch auf der Linie. Ein Standard überrumpelte die Abwehr des SVS (21.). Einwurf nach Vorne, flache Flanke in die Mitte, kurze Ballannahme, ein platzierter Abschluss, und es stand 1:0 für die Gäste. In der 30. wieder ein gefährlicher Angriff über Außen, Kienle rettete hierbei auf der Linie und der Nachschuss ging scharf drüber. Ein weiterer Konter der Gäste führte zum 2:0, aus kurzer Distanz schloss der Stürmer per Abstauber am 2. Pfosten ab (38.). Fabian Pfender hatte nach einem Angriff ebenfalls das Leder auf dem Fuß und dabei eine 100%ige aus 11 m vorbei geschoben. In der 44. machte der SVB mit seinem 3:0 alles klar, während die Abwehr noch 20 m vor dem Tor und über das Foul lamentierte. Ein schnell ausgeführter Freistoß in die Spitze, kurze Ballmitnahme und ein platzierter Schuss brachte das entscheidende Tor. Im zweiten Durchgang kam nichts Zwingendes mehr zustande. Die Gäste verwalteten die Führung. Der SVS war sichtlich bemüht, jedoch ohne klare Torchancen.

Kreisliga B1 2018/19
SV Steinhausen/Rottum II - FV Biberach II 0 : 5 (0:2)

SVS II: Johannes Lehmann - Christian Denz, Luis Scheffold, Max Reber, Ingo Schad, Jens Waizenegger, Moritz Willburger, Jonas Schädle, Nico Kammerlander, Michael Göppel, Igor Mijic, Julian Wenger, Tobias Burster, Benjamin Schmid, Yannic Silvers, Steffen Pfender.

Der SV Steinhausen/Rottum II erwischte keinen guten Tag und war gegen die Kreisstädter in allen Belangen unterlegen.

Vorschau:


Bezirksliga Riß 2018/19

VfB Gutenzell - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 23.09.2018, Spielbeginn 17:00 Uhr

Kreisliga B1 2018/19

VfB Gutenzell II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 23.09.2018, Spielbeginn 15:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok