SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Reinstetten 1 : 1 (0:1)
Tor: David Freisinger (69.).

SVS I: Simon Gerner - Michael Kienle (65. Luis Scheffold), Benedikt Hammer, Florian Kienle, Marcus Rothenbacher - Fabian Pfender, Lukas Borner (57. Manuel Leiendecker), Philipp Borner, Florian Schick (57. David Freisinger) - Tobias Rothenbacher, Julian Gerner (57. Max Wanner).

SVS bemüht
Der SV Steinhausen/Rottum hatte den abstiegsbedrohten SV Reinstetten zu Gast. Diese rannten gleich wie im Hinspiel gegen den SVS an und hatten die besseren Torchancen für sich zu verzeichnen. Nach einer Flanke und Kopfballverlängerung zum zweiten Pfosten, traf ein Stürmer per Kopfball zum 0:1 für den SVR (33.). In Halbzeit Zwei klärte der SVS nach Eckball auf der Linie, Simon Gerner parierte einen Freistoß entscheidend, und der SVR traf nach Fernschuss nur den Pfosten (50./55./57.). Man hätte zu diesem Zeitpunkt 0:2 hinten liegen können. Nach einer mehrminütigen Verletzungspause von Michael Kienle (Wir wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute und eine schnelle Genesung!) und einem Dreifachwechsel des SVS kam der SVS nun deutlich besser ins Spiel. David Freisinger lief nach Pass in die Tiefe alleine auf den Torwart zu und vollstreckte zum 1:1 Ausgleich (69.). Tobias Rothenbacher hatte die Chance zum 2:1 nicht genutzt, sein satter Torschuss ging leider drüber. So blieb es bei Unentschieden.
Im Anschluss wurde noch das Ende der Saison mit einem Abschlussfest und reichlich Kaltgetränken gefeiert. Der SVS geht nun in die Sommerpause und beendet mit einem guten 5. Platz die Bezirksligarunde.

Terminvorschau

01 Nov 2019
Allerheiligenessen

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok