SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - BSC Berkheim 7 : 1 (4:0)
Tore: David Freisinger (7.), Manuel Leiendecker (17.), Max Wanner (26.), Philipp Borner (31./80.), Sven Waizenegger (79.), Tobias Rothenbacher (88.).

SVS I: Johannes Lehmann - Michael Kienle (64. Yannic Silvers), Lukas Borner, Benedikt Hammer, Marcus Rothenbacher - Manuel Leiendecker (62. Steffen Pfender), Philipp Borner, Sven Waizenegger, Tobias Rothenbacher - Max Wanner (86. Karsten Ordon), David Freisinger (46. Fabian Pfender).

SVS mit klarem Heimsieg
Der SV Steinhausen/Rottum wieder von Beginn an mit hohem Tempofussball nahm die Gäste innerhalb einer halben Stunde regelrecht auseinander. In der 4. Minute lief Marcus Rothenbacher ungestört zur Grundlinie durch und legte David Freisinger das 1:0 auf. Wieder über die rechte Seite vorbereitet nahm Manuel Leiendecker artistisch zum 2:0 ab (17.). Ein weiterer Angriff konnte von der Gästeabwehr zweimal abgewehrt werden, ehe der Ball zu Max Wanner kam und dieser per Kopfball zum 3:0 einnickte (26.). Nochmals über rechts vorbereitet dribbelte Philipp Borner zum Strafraum, und traf mit einem satten flachen Schuss zum 4:0 (31.). Manuel Leiendecker hatte bis zur Pause zwei schöne Konter am zweiten Pfosten jeweils volley mit Direktabnahme über das Tor gesetzt.
In der 50. Minute traf Max Wanner per Direktabnahme nur die Latte. Johannes Lehmann rettete aufgrund Nachlässigkeiten seiner Vorderleute in einer Eins gegen Eins Situation (56.). Wenige Minuten später bekam der SVS mehrmals den Ball nicht vom Strafraum geklärt, die Gäste nutzten das mit einem verdeckten Schuss zum 4:1 (60.). Mit frischen Kräften erhöhte der SVS in der Schlussviertelstunde nochmals merklich das Tempo, die Angriffe rollten über die Aussen vorbereitet in den Gästestrafraum. Sven Waizenegger, Philipp Borner und Tobias Rothenbacher erhöhten zum Endstand von 7:1.
Das nächste Spiel des SVS wurde auf Freitagabend vorverlegt, man spielt zuhause gegen den nach Kaderumbruch noch punktlosen SV Baustetten.

Kreisliga B1
SVS Steinhausen/Rottum II - BSC Berkheim II 10 : 0 (4:0)
Tore: Christian Denz (5./58./61./87.), Luis Scheffold (9./25./33.), Max Reber (54./59.), Tobias Burster (85.).

SVS II: Silviu Adam Catalin - Benjamin Schmid, Max Reber, Luis Scheffold, Julian Gerner, Tobias Burster, Nico Kammerlander, Michael Göppel, Julian Wenger, Christian Denz, Jonas Schädle, Karsten Ordon, Peter Rosenthal.

SVS II zweistellig
Der SV Steinhausen/Rottum II spielte aufgrund des Spielmodus der Kreisliga B1 wiederholt gegen Berkheim, ein drittes Mal wird folgen wenn die I. Mannschaft in Berkheim zu Gast sein wird. Das Heimspiel gestaltete sich nach dem 6:2 Auswärtssieg jedoch deutlicher. Die Gäste faktisch chancenlos gingen mit 10:0 unter. Luis Scheffold erzielte dabei einen Hattrick.

Bezirksliga 2020/21

SV Steinhausen/Rottum - SV Baustetten
Freitag den 25.09.2020, Spielbeginn 18:00 Uhr

Kreisliga B1 2020/21

- SVS spielfrei

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.