SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - VfB Gutenzell 4 : 2 (3:1)
Tore: Jonas Schöllhorn (15.), Max Wanner (22.), Marcus Rothenbacher (26.), Philipp Borner (90./FE)

SVS: Johannes Lehmann - Michael Kienle, Florian Kienle, Tobias Rothenbacher - Jonas Schöllhorn, Sven Waizenegger (56. Matthias Wanner), Philipp Borner, Marc Fähnrich (56. Lukas Borner) - Marcus Rothenbacher, Max Wanner, David Freisinger (72. Fabian Pfender).

SVS behält Oberhand
Der SV Steinhausen/Rottum traf auf kämpferisch gut eingestellte Gäste. Nach Ballverlust im Mittelfeld stand der gegnerische Stürmer frei, lief auf das Tor zu und ließ Johannes Lehmann bei seinem strammen Abschluss keine Chance. 0:1 in der 6. Minute! Der SVS war gut im Spiel, und spulte einen Angriff nach dem anderen ab. Einen Schuss von Marcus Rothenbacher konnte der Torwart noch abwehren, der Nachschuss von Jonas Schöllhorn saß zum 1:1 (15.). Ein weiterer Angriff durch Max Wanner und seinem platzierten flachen Schuss von gut 18 m brachte das 2:1 für den SVS (22.). Marcus Rothenbacher lief allen davon und mit seinem beherzten Abschluss in den Torwinkel stand es nun 3:1 (26.). Es folgten längere Phasen im Mittelfeld ohne konkrete Torchancen, die Gäste operierten mit langen Bällen ohne wesentliches zu erreichen. Nach Freistoß auf den zweiten Pfosten und Kopfballvorlage (84.) trafen die Gäste zum 3:2. Fabian Pfender wurde in der Nachspielzeit im Strafraum gefoult, Philipp Borner traf wie gewohnt vom Punkt aus souverän und scharf zum 4:2 Endstand.
Der SVS muss kommende Woche zweimal Auswärts ran, zuerst in Reinstetten (Donnerstagabend), dann Sonntag in Schwendi. Man darf gespannt sein, ob die Tabellenspitze verteidigt werden kann.

Kreisliga B1
SV Steinhausen/Rottum II - VfB Gutenzell II 2 : 0 (2:0)
Tore: Luis Scheffold (7./32.)

SVS II: Silviu Adam Catalin - Benjamin Schmid, Max Reber, Luis Scheffold, Christian Denz, Julian Gerner, Daniel Wenger, Nico Kammerlander, Jonas Schädle, Ingo Schad, Jonas Dreier, Steffen Pfender, Michael Göppel, Julian Wenger.

SVS II Scheffold in Topform
Der SV Steinhausen/Rottum II machte in Hälfte Eins alles klar. Luis Scheffold traf nach gutem Angriff zum 1:0 (7.), die Gäste haderten noch an ihrem Lattentreffer zuvor. Nach Flanke von Ingo Schad vergab Luis Scheffold freistehend aus 5 m mit seinem Kopfball auf den Torhüter eine Riesenchance (das wäre mit dem nächsten Treffer ein Hattrick gewesen)! Dann mit der nächsten maßgenauen Flanke von Max Reber machte Luis Scheffold per Direktabnahme unhaltbar das 2:0 (32.). Die Gäste hielten den SVS nun vom Tor und drängten ihrerseits auf den Anschluss. Es blieb aber bei dem Ergebnis von 2:0.

Vorschau:

Bezirksliga 2021/22
SV Reinstetten - SV Steinhausen/Rottum
Donnerstag den 23.09.2021, Spielbeginn 18:00 Uhr

Bezirksliga 2021/22
SF Schwendi - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 26.09.2021, Spielbeginn 15:00 Uhr


Kreisliga B1 2021/22
SV Mittelbuch II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 26.09.2021, Spielbeginn 13:15 Uhr

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.