SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - SV Reinstetten 1 : 1 (1 : 0)
Tore: David Freisinger

SVS: Johannes Lehmann - Michael Kienle (80. Florian Mayer), Florian Kienle, Patrick Fähnrich, Marcus Rothenbacher - Philipp Borner, Sven Waizenegger, Fabian Pfender, Jonas Schöllhorn (77. Manuel Leiendecker) – Tobias Rothenbacher (56. Matthias Wanner), David Freisinger (82. Steffen Pfender).

SVS muss späten Ausgleichstreffer hinnehmen
Bei strahlendem Sonnenschein und unter den Augen vieler Zuschauer begannen beide Mannschaften sehr engagiert. In der temporeichen Anfangsphase spielte unsere Mannschaft sehr vielversprechend auf und konnte sich durch einen gut herausgespielten Angriff mit dem Treffer von David Freisinger (17. Minute) nach Vorarbeit von Jonas Schöllhorn belohnen.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zeigte sich eine ausgeglichene Partie.
Nach dem Seitenwechsel konzentrierte sich die Heimelf darauf, den gegnerischen Angriffen Stand zu halten und den knappen 1:0-Vorsprung über die Zeit zu bringen. Während die ganz großen Chancen lange ausblieben, gelang es dem SV Reinstetten in der Nachspielzeit per Elfmeter zum 1:1 Endstand auszugleichen.
Jetzt gilt es, durch eine Leistungssteigerung in den nächsten Wochen die starken Leistungen aus der Hinrunde zu bestätigen, um den Vorsprung an der Tabellenspitze zu halten.

 

Kreisliga B1
SV Steinhausen/Rottum II - SV Ringschnait II 4 : 1 (2 : 1)
Tore: 2x Luis Scheffold, Julian Gerner, Michael Göppel

SVS II: Silviu Adam Catalin - Max Reber, Moritz Willburger, Ingo Schad, Julian Wenger, Christian Denz, Luis Scheffold, Julian Gerner, Michael Göppel, Benjamin Schmid, Nico Kammerlander, Yannic Silvers, Igor Mijic.

SVS II startet mit einem Heimsieg ins neue Jahr
Beim ersten Punktspiel im neuen Jahr gelang unserer zweiten Mannschaft mit einem 4:1 Heimerfolg der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.
Die Anfangsphase war geprägt von einer leichten Überlegenheit des SVS, wobei der Gast aus Ringschnait immer wieder über Konter gefährlich blieb. So konnte der SV Ringschnait bereits in der 15. Minute das 0:1 erzielen.
Durch einen Doppelschlag in der 40. Minute (Luis Scheffold per Elfmeter) und in der 42. Minute (Julian Gerner) konnte der SVS den Rückstand noch in der ersten Hälfte umdrehen.
Während im zweiten Durchgang die Chancen lange rar blieben, gelang es Luis Scheffold (81. Minute) und Michael Göppel (87. Minute) mit ihren Toren zum 3:1 und 4:1, den Sieg klarzumachen.

Vorschau:

Bezirksliga 2021/22
BSC Berkheim - SV Steinhausen/Rottum
Sonntag den 03.04.2022, Spielbeginn 15:00 Uhr.

Kreisliga B1 2021/22
BSC Berkheim II - SV Steinhausen/Rottum II
Sonntag den 03.04.2022, Spielbeginn 13:15 Uhr.

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.