SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

SV Steinhausen/Rottum - FC Mittelbiberach 0 : 0

SVS: Johannes Lehmann - Marcus Rothenbacher, Patrick Fähnrich, Michael Kienle, Manuel Leiendecker - Jonas Schöllhorn, Philipp Borner, Sven Waizenegger, Fabian Pfender (62. Florian Mayer) - Tobias Rothenbacher, David Freisinger (69. Steffen Pfender).

SVS torlos
Dem SV Steinhausen/Rottum gelang am Ostersamstag nicht viel. Der SVS rannte sich immer wieder an der zahlreich verteidigenden Gästeabwehr fest, hohe Bälle fanden keine Abnehmer, so dümpelte das Spiel hin und her. Die Gäste ließen eine hundertprozentige Torchance in der 45. Minute liegen, der Stürmer kam dabei frei am zweiten Pfosten zum Abschluss und traf nur das Außennetz. Bei einem schnellen Angriff des SVS ließ Tobias Rothenbacher den Ball auf Manuel Leiendecker prallen, dieser kam halbrechts aus 10 Metern freistehend zum Torschuss, doch auch sein Ball ging knapp übers Netz. So blieb es bei einem torlosen Unentschieden.

Kreisliga B1
SV Steinhausen/Rottum II - FC Mittelbiberach II 2 : 0 (2:0)
Tore: Julian Gerner (9.), Ingo Schad (45.)

SVS II: Silviu Adam Catalin - Max Reber, Moritz Willburger, Ingo Schad, Julian Wenger, Christian Denz, Luis Scheffold, Julian Gerner, Benjamin Schmid, Nico Kammerlander, Yannic Silvers, Jonas Schädle, Daniel Wenger, Jens Waizenegger, Igor Mijic.

SVS II siegt souverän
Der zweiten Mannschaft des SVS gelangen im ersten Durchgang zwei Tore welche für den Sieg ausreichend waren. Nach kurzem Lauf in den Sechzehner lupfte Julian Gerner am Torwart vorbei zum 1:0 (9.). Ingo Schad war nach einem Pass in die Tiefe schneller als der Gegner und schoss platziert in die lange Ecke zum 2:0 (45.). Es gab dann noch einen guten Fernschuss mit Lattentreffer durch Julian Gerner. Die Gäste blieben bis zum Schluss unauffällig.

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.