SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

VfB Gutenzell - SV Steinhausen/Rottum 1 : 0 (1:0)
Tore: Eigentor (16. Minute)

SVS: Johannes Lehmann - Michael Kienle (78. Marcus Rothenbacher), Tobias Rothenbacher, Yannic Silvers (66. Florian Kienle), Manuel Leiendecker - Jonas Schöllhorn, Philipp Borner, Sven Waizenegger, Florian Mayer (57. Matthias Wanner) – Steffen Pfender (57. Marc Fähnrich), David Freisinger.

SVS geht in Gutenzell leer aus
Der SV Steinhausen/Rottum spielte vergangenen Sonntag in Gutenzell auf. Bereits früh in der 16. Minute gab es jedoch einen Dämpfer, als der SVS durch ein unglückliches Eigentor in Rückstand geriet. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, wobei allerdings kein weiterer Treffer gelingen sollte.
Direkt nach der Halbzeitpause startete der SVS mit einer guter Chance durch Jonas Schöllhorn, die durch einen starken Reflex des VfB-Keepers vereitelt wurde. In der 63. Spielminute entging der SVS einem höheren Rückstand, als Florian Kienle eine Großchance des VfB auf der Linie klären konnte.
Als der Gastgeber in der 70. Spielminute nach Gelb-Rot nur noch zu zehnt weiterspielen durfte, beschränkte sich Gutenzell noch vollends darauf, den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen. Trotz starkem Drang unseres SVS auf den Ausgleich und ein paar Toraktionen in den letzten 10 Minuten des Spiels, blieb unsere Mannschaft leider ohne Treffer.
Durch die Niederlage konnten die Verfolger Punkte auf unseren SVS gut machen, sodass der Vorsprung unseres SVS auf nur noch einen Punkt schrumpft.

 

Kreisliga B1

VfB Gutenzell II - SV Steinhausen/Rottum II 1 : 1 (1:0)
Tore: Christian Denz (47. Minute)

SVS II: Silviu Adam Catalin - Moritz Willburger, Jonas Schädle, Jens Waizenegger, Julian Wenger, Christian Denz, Luis Scheffold, Benjamin Schmid, Igor Mijic, Daniel Wenger, Julian Gerner, Julian Borner, Tobias Burster.

SVS II spielt Remis
Die zweite Mannschaft des SV Steinhausen/Rottum hatte mit Gutenzell II einen Gegner vor der Brust gegen den es erst vor wenigen Wochen eine Heimniederlage einzustecken galt.
In einer über Weite Strecken ausgeglichene erste Hälfte hatte der SVS II nach einem Standard die erste richtig gute Torchance, die aber leider ungenutzt blieb. Im direkten Gegenzug konnte der VFB Gutenzell II ebenfalls nach einem Standard den 1:0 Führungstreffer erzielen.
Nach dem 1:0 Pausenstand startete der SVS II die zweite Halbzeit mit einem starken Angriff und anschließend einer kurz ausgeführten Eckballvariante, die Christian Denz mit strammem Flachschuss in die kurze Ecke verwandelten konnte.
Trotz Feldvorteilen des SVS blieb es beim 1:1 gegen einen gut verteidigenden Gegner aus Gutenzell.

Vorschau:

Bezirksliga 2021/22
SV Steinhausen/Rottum - SF Schwendi
Samstag den 30.04.2022, Spielbeginn 17:45 Uhr

SV Steinhausen/Rottum II hat kommende Woche spielfrei.

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.