SV Steinhausen an der Rottum 1931 e.V.

(fk) Das Spitzenspiel der B-Klasse zwischen dem Tabellenführer aus Ehingen und unserer zweiten Mannschaft endete unentschieden (4:4). In einem Kampf mit Höhen und Tiefen retteten sich die Schachfreunde aus Ehingen mit der letzten Partie zu einem glücklichen Punktgewinn.
Martin Bachmor war seinem Gegner deutlich überlegen und gewann verdient seine Partie. Fabian Kienle hatte den stärksten Ehinger Spieler als Kontrahenten. Unbeeindruckt und mit einem guten Auge für Kombinationen überspielte Fabian sein Gegenüber ohne Ihm eine Chance zu lassen. Reinhard Schätzle an Brett 1 baute immer mehr Druck auf die gegnerische Königstellung auf, bis der Gegner falsch verteidigte und dadurch Material und die Partie verlor. Sandro Kohler spielte in seiner zweiten Mannschaftspartie lange gut. Durch eine etwas passive Spielweise kam er aber in Nachteil und verlor nach langem Kampf seine Partie. Anton Schaff verlor in einer ausgeglichen Stellung wegen Zeitüberschreitung sein Spiel. Michael Gnandt hatte sich einen deutlichen Materialvorteil erarbeitet, übersah aber einen Spiel gewinnenden Konter seines Gegners.
Simon Kienle spielte sehr konzentriert und baute seinen Vorteil immer weiter aus bis zum klaren Gewinn seines Spieles.
Eigentlich hätte Herbert Waltner nur noch ein Remis benötigt um den Mannschaftssieg zu sichern, doch die Partie stand im Mittelspiel schon deutlich auf Verlust. Mit einer zähen Verteidigungsstrategie erkämpfte sich Herbert nach stundenlangem Kampf sogar einen schönen Vorteil, um diesen auch gleich wieder herzugeben. Danach machte der Ehinger Mannschaftsführer keine Fehler mehr und rettete damit der Ehinger Mannschaft den Platz 1. Der SVS 2 bleibt punktgleich Tabellenzweiter.

(Bild: Reinhard Schätzle, Brett 1)

Terminvorschau

Keine Termine

Copyright SV Steinhausen © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok